Fischereiverein Altdorf

Ungelstetter Weiher

 

Versteckt im Reichswald liegen drei Weiher welche zusammen etwa 2,5 Hektar umfassen.

Aktuell werden zwei davon zur Aufzucht und ein Weiher zum Angeln genutzt.

In den letzten Jahren wurden durch den Fischereiverein enorme Unterhaltungsmaßnahmen ausgeführt. Hauptsächlich ging es darum die durch den Biber entstandenen Schäden zu beseitigen und Maßnahmen zur Sicherung des Dammes auszuführen.

Hauptproblem waren bis zu zwei Meter tiefe Bieberlöcher, welche nicht sichtbar waren. Angler als auch Spaziergänger sind immer wieder in die Löcher eingebrochen und haben sich teilweise sehr schwere Verletzungen zugeführt. 

Im Ganzen investierte der Verein bisher über 20.000 Euro um das Gewässer zu unterhalten. Da das Gewässer den Bayerischen Staatsforsten gehört und der Freistaat sich selbst nicht fördern kann, musste der Verein leider alle Kosten alleine tragen.

Dennoch ist es uns mit viel Eigenleistung gelungen dieses Schmuckstück zu erhalten. Mussten vor den Maßnahmen aus Sicherheitsgründen etwa sechs Biber im Jahr umgesiedelt werden, leben seit den Maßnahmen durch unseren Verein Mensch und Natur friedlich an dem Gewässer. 


Tageskarten sind leider nicht erhältlich.

Bitte haltet euch an die Gewässerordnung

und stellt eure Autos bitte nur an den erlaubten Flächen ab!

 

Petri Heil wünscht

Euer Fv-A Team

 





 

Nach oben